Zuhause / Nachrichten / Wie ist das Leckverhalten von Gummi-O-Ringen?
Nachrichten
Nachrichten
Kontaktiere uns
  • Nr. 64, Anjiang Road, Jianshan New District, Stadt Haining, Provinz Zhejiang
  • [email protected]
  • +86-0573-87760757

Wie ist das Leckverhalten von Gummi-O-Ringen?

Aktualisieren:19-09-2022
Zusammenfassung:

Das Leckageverhalten von Gummi-O-Ringen ist wie folgt: […]

Das Leckageverhalten von Gummi-O-Ringen ist wie folgt:
Im Allgemeinen gibt es vier Arten von Dichtungsleckagen: Seitenleckage, Benetzungsleckage, Dispersionsleckage und Zerstörungsleckage.

Ausbreitung und Leckage: Getrieben durch Konzentrationsunterschiede, Materialaustritt durch Dichtspalte oder Kapillartransport von Dichtungsmaterialien. Dispersion ist das Ergebnis molekularer Bewegung, nicht unidirektional. Mit geringem Differenzdruck oder Vakuum abdichten oder Stickstoff abdichten Wasserstoff und andere toxische Substanzen wie Wasserstoff Besonderes Augenmerk wird auf das Aufsaugen und Verteilen radioaktiver Elemente gelegt.

Zerstörung und Leckage: Im Vergleich zu Extremen weisen die Arbeitsbedingungen der Dichtungsstelle eine große Wärmeausdehnung auf, sind häufig Vibrationen ausgesetzt.Schock, unsachgemäße Ausrüstung, übermäßige Anzugskraft, wiederholte Anwendung, Schrumpfverformung, thermische Spannungskonzentration, Überschreitung der Ermüdungsgrenze, Material Alterung, Wachstum usw. bilden ein zerstörerisches Leck. Diese Art von Leckage hat die größten Auswirkungen und großen Schaden, daher ist es notwendig, die Prävention zu verstärken.

Seitenleckage: Da die Dichtung nicht fest genug ist, ist die Seite nicht fest genug, die Glätte der Flanschkontaktfläche ist unzureichend und die Flanschverformung leckt an der Dichtungsschnittstelle. Bei Grenzflächenleckage kann die Flanschfläche mit einem Polster festgeklemmt werden.

Durchsickern: Da die Rohstoffe weicher Materialien meist Fasern sind, werden sie leicht durch Substanzen, insbesondere Druckeinwirkungen, durchnässt. Aufgrund des Porenbildes können Stoffe in die Unterdruckseite eindringen und eine Senke erzeugen.

 

0
Zurück:       
KONTAKTIERE UNS